Drucken
Apfel-Streusel-Kuchen
Portionen Zubereitungszeit Koch-/Backzeit
18Stück 45Minuten 45Minuten
Portionen Vorbereitung
18Stück 45Minuten
Koch-/Backzeit
45Minuten
Zutaten Stück
Zutaten Stück
Anleitungen
Teig
  1. Butter mit Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Eier dazugeben und diese gut unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz unterheben.
  2. Ein großes Backblech fetten, mehlen und mit den gleichmäßig einfüllen.
Streusel
  1. Speisestärke, Mehl, Zucker und Zimt vermischen. Zerlassene Butter langsam dazugeben und währenddessen mit einer Gabel umrühren.
  2. Geschälten und in Spalten geschnittene Äpfel gleichmäßig auf die Teigmasse verteilen, dann die Streusel darüber streuen.
  3. Bei 180 - 200 °C ca. 45 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen.
Teig
  1. Butter mit Vanillezucker und Zucker gut verrühren. Eier dazugeben und diese gut unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz unterheben.
  2. Ein großes Backblech fetten, mehlen und mit den gleichmäßig einfüllen.
Streusel
  1. Speisestärke, Mehl, Zucker und Zimt vermischen. Zerlassene Butter langsam dazugeben und währenddessen mit einer Gabel umrühren.
  2. Geschälten und in Spalten geschnittene Äpfel gleichmäßig auf die Teigmasse verteilen, dann die Streusel darüber streuen.
  3. Bei 180 - 200 °C ca. 45 Minuten bei Ober-/Unterhitze backen.
Nährwertangaben
Apfel-Streusel-Kuchen
Menge pro Portion
Kalorien 501 Kalorien aus Fetten 207
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 23g 35%
gesättigte Fettsäuren 14g 70%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 6g
Cholesterin 98mg 33%
Natrium 112mg 5%
Kalium 132mg 4%
Kohlenhydrate gesamt 69g 23%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 34g
Protein 5g 10%
Vitamin A 16%
Vitamin C 6%
Kalzium 4%
Eisen 10%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Tipp:Als Belag eignen sich auch andere Obstsorten wie Sauerkirschen, Pfirsiche oder Pflaumen.