Drucken
Brötchen (quick & dirty)
Portionen Zubereitungszeit Koch-/Backzeit Wartezeit
9Stück 30Minuten 20Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
9Stück 30Minuten
Koch-/Backzeit Wartezeit
20Minuten 30Minuten
Nährwertangaben
Brötchen (quick & dirty)
Menge pro Portion
Kalorien 209 Kalorien aus Fetten 9
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 1g 2%
gesättigte Fettsäuren 0,1g 0%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,2g
einfach ungesättigte Fette 0,1g
Natrium 433mg 18%
Kalium 85mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 44g 15%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 1g
Protein 6g 12%
Kalzium 2%
Eisen 16%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Zutaten Stück
Zutaten Stück
Nährwertangaben
Brötchen (quick & dirty)
Menge pro Portion
Kalorien 209 Kalorien aus Fetten 9
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 1g 2%
gesättigte Fettsäuren 0,1g 0%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,2g
einfach ungesättigte Fette 0,1g
Natrium 433mg 18%
Kalium 85mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 44g 15%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 1g
Protein 6g 12%
Kalzium 2%
Eisen 16%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Anleitungen
  1. Wasser in eine Schüssel geben – Weizenmehl, Salz und Backmalz dazugeben. Danach die Hefe dazubröseln und mit der Knetmaschine zu einem glatten, geschmeidigen, mittelfesten Teig verkneten. Dies dauert ca 8 – 10 Minuten.
  2. Anschließend den Teig für ca 20 min ruhen lassen.
  3. Jetzt den Teig in 85 g Stücke aufteilen und die Stücke zu leicht länglichen Kugerln weiterverarbeiten. Dafür eine schöne runde Kugel mit glatter Oberfläche schleifen und etwas in die länge ziehen.
  4. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  5. Diese Kugel am besten 10 Minuten Minuten ruhen lassen (ansonsten hält das anschließend eingedrückte Muster nicht). Jetzt ein Rollholz der Länge nach fest in das bemehlte Teilstück drücken. Dann gut mit Wasser besprühen und bei 220 Grad ca 18 Minuten mit viel Dampf backen.
  1. Wasser in eine Schüssel geben – Weizenmehl, Salz und Backmalz dazugeben. Danach die Hefe dazubröseln und mit der Knetmaschine zu einem glatten, geschmeidigen, mittelfesten Teig verkneten. Dies dauert ca 8 – 10 Minuten.
  2. Anschließend den Teig für ca 20 min ruhen lassen.
  3. Jetzt den Teig in 85 g Stücke aufteilen und die Stücke zu leicht länglichen Kugerln weiterverarbeiten. Dafür eine schöne runde Kugel mit glatter Oberfläche schleifen und etwas in die länge ziehen.
  4. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  5. Diese Kugel am besten 10 Minuten Minuten ruhen lassen (ansonsten hält das anschließend eingedrückte Muster nicht). Jetzt ein Rollholz der Länge nach fest in das bemehlte Teilstück drücken. Dann gut mit Wasser besprühen und bei 220 Grad ca 18 Minuten mit viel Dampf backen.
Website:https://www.backenmitchristina.at
Website:https://www.backenmitchristina.at