Drucken
Partysonne
Portionen Zubereitungszeit Koch-/Backzeit Wartezeit
16Portionen 40Minuten 25Minuten 40Minuten
Portionen Vorbereitung
16Portionen 40Minuten
Koch-/Backzeit Wartezeit
25Minuten 40Minuten
Nährwertangaben
Partysonne
Menge pro Portion
Kalorien 155 Kalorien aus Fetten 36
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 4g 6%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 13mg 4%
Natrium 122mg 5%
Kalium 62mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 25g 8%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 0,4g
Protein 4g 8%
Vitamin A 0,3%
Kalzium 1%
Eisen 10%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Zutaten Portionen
Zutaten Portionen
Nährwertangaben
Partysonne
Menge pro Portion
Kalorien 155 Kalorien aus Fetten 36
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 4g 6%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 3g
Cholesterin 13mg 4%
Natrium 122mg 5%
Kalium 62mg 2%
Kohlenhydrate gesamt 25g 8%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 0,4g
Protein 4g 8%
Vitamin A 0,3%
Kalzium 1%
Eisen 10%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde drücken und hier die Hefe und den Zucker reinbröseln und die Hefe vorsichtig mit einem Schuss des Wassers auflösen. Vorteig für ca. 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und mit der Küchenmaschine in ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen abgedeckt weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Teig aus der Schüssel holen, kurz durchkneten und abwiegen. Danach 16 gleichmäßige Teile abstechen und diese zu runden Brötchen schleifen.
  4. Backblech mit Backpapier belegen. Die Brötchen mit einem Gemisch aus verquirltem Eigelb und Milch bepinseln und mit unterschiedlichen Körnern bzw. Käse bestreuen. Danach auf dem Backblech geben und in die gewünschte Form (z.B. Sonne) legen und nochmal 10 Minuten gehen lassen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 25 Minuten goldbraun backen lassen.
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde drücken und hier die Hefe und den Zucker reinbröseln und die Hefe vorsichtig mit einem Schuss des Wassers auflösen. Vorteig für ca. 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
  2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und mit der Küchenmaschine in ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen abgedeckt weitere 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Teig aus der Schüssel holen, kurz durchkneten und abwiegen. Danach 16 gleichmäßige Teile abstechen und diese zu runden Brötchen schleifen.
  4. Backblech mit Backpapier belegen. Die Brötchen mit einem Gemisch aus verquirltem Eigelb und Milch bepinseln und mit unterschiedlichen Körnern bzw. Käse bestreuen. Danach auf dem Backblech geben und in die gewünschte Form (z.B. Sonne) legen und nochmal 10 Minuten gehen lassen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C (Ober-/Unterhitze) etwa 25 Minuten goldbraun backen lassen.
Quelle:Bea's Rezepte
Quelle:Bea's Rezepte