Drucken
rotes Thai-Curry Huhn in Kokossoße
Portionen Koch-/Backzeit
4Personen 30Minuten
Portionen
4Personen
Koch-/Backzeit
30Minuten
Zutaten Personen
Zutaten Personen
Anleitungen
  1. Reis in Salzwasser garen. Fleisch in Würfel, Lauchzwiebeln in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Öl erhitzen. Fleisch und Karotten darin anbraten, Lauchzwiebeln hinzufügen und etwas salzen. Currypaste einrühren, mit der Kokosmilch ablöschen und köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Nüsse hacken. Das Curry mit Salz und Zucker abschmecken und mit Erdnüssen bestreut servieren. Reis dazu reichen.
  1. Reis in Salzwasser garen. Fleisch in Würfel, Lauchzwiebeln in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Öl erhitzen. Fleisch und Karotten darin anbraten, Lauchzwiebeln hinzufügen und etwas salzen. Currypaste einrühren, mit der Kokosmilch ablöschen und köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Nüsse hacken. Das Curry mit Salz und Zucker abschmecken und mit Erdnüssen bestreut servieren. Reis dazu reichen.
Es gibt noch keine Lebensmitteletiketten für dieses Rezept.
Website:Kochbar.de
Website:Kochbar.de